Training

„Trainings – Erfahren, ausgebildet und zertifiziert“

Ein Weltmeister muss noch lange kein guter Trainer sein. Ein guter Trainer ist selbstkritisch und misst seine Leistung nicht am besten, sondern schlechtesten Schüler. Auch gibt es unterschiedliche Gruppen in Alter und Geschlecht und nicht jedem liegt das Training mit Kindern. Kinder sind nicht immer leicht aber ehrlich. Ehrlich gesagt, was gibt es schöneres, wenn nach dem Training das Kind mit einem Lächeln heimgeht und im nächsten Training wiederkommt. Klar gibt es hier auch Grenzen der Möglichkeiten. Auch hier gilt es sich ständig Aus- und Weiterzubilden und seine Fähigkeiten mit Zertifizierungen zu belegen.

Meine Trainingserfahrung als Trainer geht hin von Office Produkten, Betriebssysteme, Software, Kampfkunst, Präventionskurse wie Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, Gesundheitskurse.

Ich bildete AZUBIS in IT-Berufen aus, Unterrichte in Vereinen, dem Sportbund und der . Seit 1996 bin ich als zertifizierter Trainer im In- und Ausland im Einsatz und erlangte hierbei folgende Zertifikate:

  • DOSB Übungsleiter C
  • DOSB Übungsleiter B Sport in Prävention
  • DOSB Jugendleiterlizenz
  • DOSB Ausbilderzertifikat
  • Kursleiter Nicht-mit-mir Schütz dich vor Gewalt
  • Gewaltpräventionstrainer
  • IHK Ausbilderzertifikat
  • IHK Train the Trainer

Bildungseinrichtungen in dem Tatsu-Ryu-Bushido, Sport-Pro-Gesundheit, Survival, Nicht-mit-mir Schütz dich vor Gewalt und Stopp – Bis hier und nicht weiter angeboten werden: