Hardwareprobleme im 1und1 Rechenzentrum!!!

Seit Mittwochnachmittag, den 31. Januar 2018 ist unsere Homepage und Cloud nicht oder nur zeitweise erreichbar. Das liegt an einer Störung unseres Servers im 1und1 Rechenzentrum in Karlsruhe. Die Störung soll bis Dienstag, den 6. Februar 2018 vollständig behoben sein!! Davon sind leider alle Dokumente, wie Anmeldeformulare und Mitgliedsverträge davon betroffen

Rückblick: Sportvereint – Generationen auf dem Weg der Samurai im Park Limburgerhof

Das Tatsu-Ryu-Bushido Limburgerhof e.V. begeisterte am Sonntag, den 10. September 2017 bei strahlendem Himmel im Park des Schlösschens Jung und Alt. Mit eindrucksvollen Vorführungen und vielen begleitenden Workshops wurde der erhaltene Preis der Dietmar-Hopp-Stiftung gefeiert und gelebt. Die Tanzgruppe InMotion bereicherte das Programm um mehrere Tanzeinlagen. Paralell fand der Tag der Kapelle statt.

Ab kurz nach 11 Uhr strömten insgesamt über 350 gut gelaunte Interessierte in den Park und konnten gleich in einem der Workshops das Trainingsschwert aus Holz, das „Bokken“, nicht nur in Aktion sehen sondern natürlich auch unter qualifizierter Anleitung selbst ausprobieren. Mit einem lauten Bansai wurden alle Teilnehmer eingestimmt, was viele zum Mitmachen überzeugte. Im Anschluss erhielt das Tatsu-Ryu-Bushido Limburgerhof e.V. eine mit Geldförderung begleitete Auszeichnung für vergangene, aber auch kommende Projekte für Menschen aller Generationen. Die Dietmar Hopp Stiftung wurde vertreten von Herick Westerberg, der den Verein vertreten vom Vorstandsvorsitzenden Christian Wiederanders mit dem Förderpreis in Höhe von 20.000 Euro „Sportvereint“ auszeichnete.

Die beiden nachfolgenden Workshops zeigten das anschaulich: erst wurden Techniken für Selbstbehauptung und Gewaltprävention, danach verschiedenste gesundheitsfördernde Bewegungsübungen für Groß und Klein gezeigt und geübt. Bei Fussball, Basketball, Sumoringen und einer großen Hüpfburg kam kein Kind zu kurz. Viel Sport macht hungrig, hier wurden wir von Metzgerei Jürgen Maas aus Oggersheim mit leckeren gegrillten versorgt; der Verein ergänzte mit Ausschank. Während des Festes wurde in Sichtweite die Kapelle zu Livemusik und Kaffee eröffnet, beide Veranstaltungen ergänzten sich gut. Die letzten Kuchenstücke waren spätestens um 17 Uhr verzehrt und es konnten viele zufriedene Gäste verabschiedet werden.

Ein Tag auch an alle Helfer des gesamten Tages und anwesenden Vereine und Sportgruppen wie Beispielsweise „Kickboxen Black Skorpions“, „In Motion“. Ein großer Dank auch, für die gute Kooperation mit dem Tag der Kapelle, vertreten von Monika Werra!

Bilder, Videos und weitere Eindrücke unter www.tatsu-ryu-bushido.com

| Kompletter Bericht als PDF | 120 Bilder in einer DIA-Show bei YouTube | Pressebericht Dietmar Hopp Stiftung |

| Eventmixfoto 30x20cm |

Sportvereint – Eine Aktion in Höhe von 20.000€ der Dietmar Hopp Stiftung

Die Dietmar Hopp Stiftung feiert ihr 20-jähriges Jubiläum und ruft die Aktion Sportvereint aus. Die neue Förderaktion wirbt für mehr Bewegung unter Seniorinnen und Senioren und will generationsübergreifende Initiativen fördern. Dazu spendet die Stiftung je 20.000 Euro an 20 Sportvereine aus der Metropolregion Rhein-Neckar, welche sich durch außergewöhnliche Vereinsarbeit für Menschen jeden Alters auszeichnen.

Die Sportprojekte sollen vorbildlich sowie innovativ sein und neben Senioren, Kinder und jugendliche Menschen mit und ohne Behinderung zum Mitmachen animieren. Sportvereine konnten sich bis zum 30. Juni 2016 online für eine Förderung bewerben. Sportvereint stärkt das sportliche Engagement in der Metropolregion Rhein-Neckar, setzt neue Impulse für generationenübergreifende Bewegung und wertschätzt das Ehrenamt im Sportverein

Auch das Tatsu-Ryu-Bushido Limburgerhof e.V. war mit unter den Bewerbern. Jetzt bereiten wir uns auf das Event in Limburgerhof am Sonntag, den 10. September 2017 (nicht 27. August) vor, indem auch die Dietmar Hopp Stiftung dabei sein wird . . .

http://www.20-sportvereint.de/

Weiter in PROJEKTE >>>

25. internationale Kampfkunst- und Abenteuerzeltlager

Mit kleinen Unterbrechungen führt das Tatsu-Ryu-Bushido seit 1989 das internationale Kampfkunst- und Abenteuerzeltlager durch. Bis 2006 fand dieses in den Sommerferien mit 10 Tagen statt, bevor dann ab 2007 es auf 5 Tage und auf Fronleichnam vorgelegt wurde. Die meisten davon fanden in Gerbach/Pfalz, das zwischen Kirschheimbolanden und Rockenhausen liegt, statt. Das Zeltlager ist nicht nur die Gelegenheit, das sich Tatsu-Ryu-Bushido Mitglieder aus den verschiedensten Vereine treffen und kennen lernen, sondern auch eine gute Gelegenheit für Interessenten mit und Kampfkunsterfahrung, daran teilzunehmen. So gibt es externe Teilnehmer, die jedes Jahr teilnehmen, auch ohne Mitgliedschaft in einem Tatsu-Ryu-Bushido Verein. Das Zeltlager ist eine Kombination aus Kampfkunst, Abenteuer, Freizeit und viel Spaß in der freien Natur.

Weiter in PROJEKTE >>>

13. Pfalzpreis 2017 für das Tatsu-Ryu-Bushido Limburgerhof

Erst auf der Hinfahrt zum Samurai-Camp erfuhr der Tatsu-Ryu-Bushido Limburgerhof e.V. über die Teilnahme an der. Endauswahl zum 13. Pfalzpreis, der in Pirmasens im Dynamikum verliehen wurde. Von Gerbach/Pfalz aus fuhren 5 Mitglieder in das 77km entfernte Primasens. Schade wahr hier, das der Verleihungsraum nicht voll besetzt war. Die Jury bestand aus Peter Conrad, Jan Krämer (je Vertreter der Sportjugend Pfalz), Dieter Siegfried (Bezirksverband Pfalz), Stefan Leim (Vorsitzender Sportjugend Pfalz), Dr. Markus Merk, Heike Rung-Braun und Friedhelm Jakob (je Vertreter des Bezirksverbandes Pfalz). Der Bezirksverband Pfalz würdigt die besondere Jugendarbeit des Tatsu-Ryu-Bushido, die sich insbesondere durch die frühe Einbindung von Kindern und Jugendlichen in das gesamte Vereinsgeschehen auszeichnet. Charlotte Scheriau (Fördermanagement) und Christian Wiederanders (Vorsitzender und Geschäftsführer) nahmen zusammen mit zwei Kindern, den Preis im Wert von 500 Euro an. Der Verein freut sich nicht nur über diesen Preis, sondern freut sich auf weiteren Zuwachs im Sport- und Vereinsbetrieb.

Weiter in PROJEKTE >>>

trbApp – Fertigstellung Ende August 2017

Bereits jetzt steht die trbApp zum Download für iOS und Adroid zur Verfügung. Bis Ende August wirde diese dann entsprechend fertiggestellt und ist eine Ergänzung zur demnächst neuen Homepage www.tatsu-ryu-bushido.com

Download iOS: https://itunes.apple.com/de/app/tatsu-ryu-bushido/id1219014711?l=en&mt=8

Download Adroid: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.appack.project.bc_limburgerhof